Revierstreifen, durchgeführt von zertifizierten Mitarbeitern, gehören in Verbindung mit dem Einsatz bedarfsgerechter Sicherheitstechnik, zu den wirkungsvollsten und effektivsten Möglichkeiten, Ihr Eigentum au-ßerhalb der Geschäftszeiten und während Ihrer Abwesenheit zu schüt-zen.
Die Mitarbeiter von SES sind mit modernster Kommunikationstechnik ausgerüstet und stehen in ständiger Verbindung mit dem Intervention Center von SES.
Die Sicherheitsspezialisten sind mit gekennzeichneten Fahrzeugen permanent innerhalb eines festgelegten Reviers unterwegs, patrouillie-ren zu variablen Zeiten in Wohn- und Gewerbegebieten, Boulevardbe-reichen, Sportanlagen oder Ferienparks.
Präventive Kontrollen Ihres Objektes, Ihres Unternehmens sowie Ihres Umfeldes bewirken eine effektive Erhöhung des Sicherheitsniveaus und eine bewusste Abschreckung potentieller Straftäter.

Verschluss und Öffnung
Ein gesichertes Objekt bedeutet: Dem direkten und offenen Zugriff eines Objektes, Gebäudes, Geschäftes oder Büros für potentielle Straftäter stets versperrt zu halten.
Die Mitarbeiter von SES, ausgebildete und ständig in unternehmenseigenen Trainingscentern weiterqualifizierte Fachkräfte, übernehmen in Ihrem Auftrag morgens das Öffnen ihres Objektes und verschließen es am Abend. Gleichzeitig wird Ihre Alarmanlage scharf- oder unscharf geschaltet.
Fehlalarme, durch unsachgemäßes Bedienen von Dienstleistern (Reini-gungsunternehmen oder Lieferanten) oder auch eigener Mitarbeiter, werden zuverlässig ausgeschlossen. Damit können Sie unkontrollierbare Kosten sparen.